Samstag, 20. Juni 2009

Thank God, it's Friday...

Hallo Liebes,

Tag 95: Heute ist das Casting…Den ganzen Tag. Vorausgesetzt, dass ich gut bin. Es war die Hölle um 6 Uhr Morgens aufzustehen und ich hab es auch nicht ganz geschafft. Ich hab den Wecker eine viertel Stunde weiter gestellt. Ich hatte überhaupt keine Lust darauf gestern Abend, aber jetzt kommt die Lust doch langsam. Vielleicht, weil jetzt der anstrengende Part vorbei ist und der lustige jetzt beginnen kann. Vor morgen graut mir dann auch schon wieder, weil ich da auch so früh raus muss und danach nach Glandorf. Papa hat Geburtstag. Ich war gestern den ganzen Tag noch beflügelt durch die Ereignisse der Vortage. Ich hab das Gefühl, das müsste jetzt so weiter gehen, aber natürlich tut es das nicht, was durchaus schade ist. Das ist eben das Problem bei uns Frauen. Sobald die uns in Glut versetzen wollen wir mehr und mehr. Die Männer aber wohl nicht weniger. Frauen wollen nur nicht in erster Linie Sex.

Uta hat mich gestern angerufen bezüglich neuer Fotos machen, und das ist geplant für nächsten Samstag. Ich glaube ich war, seitdem ich Schauspielerin bin nicht so gut disponiert wie momentan. Ich hab so viele Termine und mir werden auch die Sachen so klar. Jetzt plötzlich erschließt sich mir die Rolle der Elisabeth und „Giuditta“ gestern im Gesangsunterricht zu singen hat auch direkt viel besser geklappt. Ich überlege ernsthaft auch zu dem Vorsingen dort zu fahren. Man muss schließlich auch seine Chancen wahr nehmen.

Gestern in der Schule gabs Klausuren wieder. Deutsch ist ne 1, best Klausur des ganzen Jahrgangs, Englisch 2+ , es gab keine 1 also soll es wohl auch eine der besten Klausuren gewesen sein. Und das selbe mit meiner 3- in Bio. Auch das ist eine der Besten Klausuren.

Und was dann noch war ist, dass die GEW uns, oder besser André eine Stromsperrankündigung geschickt hat. Wenn er nicht bis zum 25. 370 € bezahlt ist der Strom weg. Ich kann mich schon gar nicht mehr darüber aufregen.

Und da ich heute relativ wenig Zeit hat kommen wir auch schnell noch aufs Essen:

Grüner Tee
4 Datteln
Green-Smoothie aus Banane, Unkraut, Datteln und Weintrauben
2 Datteln
2 Bananen
10 Mandeln
Salat
1 Berliner
1 ½ Tassen Kaffe mit Milch und Zucker
2 Bananen
5 Bonbons
10 Mandeln
Salat
Kölsch 0,5
6 Datteln

Das war zwar nicht optimal gestern, weiß Gott nicht, aber ich hab nicht so unendlich viel gegessen. Aber ich muss mich wirklich mal wieder bemühen auf dem rechten Pfand zu bleiben. Ich hab ein neues Rezept eingestellt: Avocadoboote mexikanisch. Wirklich unglaublich lecker und leicht zuzubereiten. Mein Knie tut wieder weh vom Fahrradfahren nach Leverkusen aber das soll wohl auch wieder weggehen.
Ja, höre ich mal auf zu schreibe. Morgen gibt’s dann Neuigkeiten wie das Casting war.

Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen