Samstag, 13. Juni 2009

Mittwoch, 3. Juni 2009
Tag 78
Hallo Liebes,

der Rechner war kaputt übers Wochenende und ich musste mich tatsächlich mit André und Yves beschäftigen. Aber das war alles ganz spannend weil die neuen Mieter von Kai und Utas Wohnung einen Wasserschaden hinterlassen haben und ich den Hausmeister anrufen musste etc. Jedenfalls habe ich jetzt einen neuen Job, nämlich Hundesitter für Mascha Müller. Aber ich leide auch so sehr unter meinem Heuschnupfen. Am Freitag wurde das plötzlich ganz schlimm. Ich dachte echte ich wäre geheilt, weil ich das ganze Jahr noch nichts bemerkt habe aber offensichtlich ist das nicht so. Ich fühle mich schlecht und krank. Und erstaunlicherweise, immer wenn ich mich so fühle, habe ich nur Gelüste nach schlechtem Essen. Und ich esse es dann auch. Dabei sollte man Fasten. Warum habe ich kein Bedürfnis nach Fasten? Jedenfalls hab ich meinen total sozialen und irgendwie funktioniert das Leben. Leute stecken mir Geld zu was großartig ist. Ich habe ja einen Affirmationen-Zettel aufgehangen und offensichtlich funktioniert das. Mascha hat mich auf die Wange geküsst gestern vor Dankbarkeit. Sehr süß, vielleicht schau ich mir das ab. Wie gesagt, ich habe meinen total sozialen und habe toi,toi,tois verteilt am Freitag Abend, hatte ich ja erzählt. Mit Miljenko hab ich dann ja noch direkt kommuniziert, Jörg hat sich nicht gerührt. Also gar nicht und ich finde das nicht mal asozial, ich verstehe es einfach gar nicht. Ich verstehe nicht wie man sich so komisch aufführen kann und dann nicht denkt, dass das rauskommt. So wie Miljenko mich damals 4 Mal geküsst hat und gedacht hat er könne trotzdem weiter behaupten, dass er schwul sei. Er hat mich eben gerade angerufen und reserviert mir eine Karte für den 10. Juni. Wahrscheinlich sehen wir uns dann auch aber mal abwarten. Miljenko kann auch durchaus gut absagen. Ich fühle mich echt furchtbar. Vielleicht ist das so schlimm, weil ich zum ersten Mal bei Heuschnupfen nicht rauche. Ich hatte schon immer das Gefühl, durch rauchen wird das abgeschwächt. Wahrscheinlich reinigt sich meine Lunge jetzt aber extrem. Die wittert jetzt die Chance alles sauber machen zu können und das kann sie auch. Ich hab unglaublich viel gesoffen Samstag Abend und ich hatte auch Lust zu rauchen, aber ich hab es nicht getan. Wahrscheinlich einfach weil ich nicht deprimiert war. Sonst hat Jörg mich immer deprimiert gemacht. Es hat auch einiges gutes, dass ich nicht mehr bei CP bin, wahrscheinlich auch einiges Gutes wenn er nicht mehr da sein wird. Ich weiß nicht was sich da alles entwickeln wird. Jedenfalls, weil ich mich so krank fühle kriege ich auch denk Arsch nicht hoch. Hab wieder Kekse gemacht gestern und ich werde sie auch auf der Internetseite anbieten. Mal sehen ob ich darüber auch irgendwie Geld verdienen kann. Bestimmt geht das, ich muss nur auch noch was darüber lernen. Aber ich hab noch so viele andere Bücher zu lesen. Und ich hab halt gerade überhaupt keine Kraft. Hinzu kommt ja noch, dass ich vom Fahrrad gefallen bin am Freitag und das muss der Körper auch noch heilen. Da sind so Verletzungen, die mich auf ganz seltsame Weise beim Joggen lähmen, das kann aber auch damit zusammen hängen, dass ich nicht anständig Luft kriege. Jedenfalls musste ich zwischendurch Gehpausen machen und so ganz astrein ist mein Knie auch noch nicht. Alles nicht so leicht. Mein Körper will ausruhen und ich kann mich nicht konzentrieren und gleichzeitig hab ich ein schlechtes Gewissen diesbezüglich. Aber ich stehe auch nicht wirklich unter Druck. Ich übe mich in Geisteshaltung-Sachen und so und ich denke das funktioniert ganz gut momentan. Bin nur Ernährungstechnisch vom Pfad abgekommen. Das hängt allesdings damit zusammen, das alles so gesellig war am Wochenende. Ich denke ich kann froh sein, dass ich nicht geraucht habe. Ich habe aber Chips gegessen, Spaghetti mit Pesto, Brot und Schokoriegel. Wie gesagt, das Bedürfnis war viel größer als es sonst ist und das finde ich seltsam. Das hatte ich auch als ich eine Entzündung im Kiefer hatte. Vielleicht hängt es damit zusammen, dass die Entgiftung verlangsamt wird. Außerdem hab ich gestern Bulgur unter meinen Salat gemischt, da ich ja arm bin. Aber so was sollte ich mir auch gar nicht sagen, da ja alles super ist und ich an Überfülle glaube. Aber ich bin auch nicht fürs wegwerfen von Lebensmitteln, selbst wenn sie gekocht sind. Klingt komisch, ist aber so. Na ja, den Rechner habe ich für 5€ repariert bekommen, aber so einwandfrei ist der auch nicht. Irgendeinen hau hat er.
Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen