Samstag, 13. Juni 2009

Samstag, 2. Mai 2009

Hallo Liebes,
Tag 46 Ich hab echt gedacht ich wäre voll gesund aber das ist nicht so. Hatte gestern wieder den ganzen Tag diesen Druck im Kopf und musste ein Nachmittagschläfchen machen. Ins Bett gegangen bin ich um 11 dann wieder, habe aber noch gelesen und hab dann ausgeschlafen bis 10 Uhr. Das Laufen ging gestern nicht, das Knie tat immer wieder weh zwischendurch. Ich hab dann 10 Minuten mit Gehpausen gemacht und werde das auch weiterhin so probieren. Ich glaube nicht, dass die Lösung ist gar nichts zu tun, sondern den Körper an regelmäßige Bewegung zu gewöhnen. Werde Morgen 20 Minuten, ggf. mit Gehpausen machen. Ich gehe davon aus, dass mein Körper jetzt optimale Nahrung bekommt und sich auch optimal regenerieren wird. Ich merke auch immer wieder so ein ziehen im Kiefer, da wo mal die Weißheitszähne gesessen haben. Ich glaube da wird jetzt auch remineralisiert. Was mir vor ein paar Tagen schon eingefallen ist, ist folgendes: Ich kaue ja immer noch ständig Kaugummi wegen der Nikotinentwöhnung. So habe meine Geschmacksnerven allerdings keine Chance sich umzustellen. Deshalb werde ich jetzt von Nikorette auf Airwaves auf Biokaugummi umstellen und es dann komplett absetzen. Das ist glaube ich noch wichtiger als Salz wegzulassen. Mache ich auch noch nicht. Ich arbeite an Öl. Ich esse ca. 3 handvoll Nüsse am Tag und dann noch etwas extra Fett. Das ist nicht 80/10/10 aber ich habe das Gefühl die Entgiftung ist zu extrem. Ich esse sie auch immer nur nach Obst oder Abends und habe überhaupt gar keine Verdauungsprobleme mehr. Meist esse ich zumindest bis Mittags Obst, ggf. auch einen Green-Smoothie und dann nachmittags mal ne handvoll Nüsse und/oder Abends. Außerdem beachte ich jetzt die Essens-Kombination von Natalia Rose und das Prinzip von leicht nach schwer zu essen. Morgens möglichst leicht und wenn man was schwereres oder schlechter kombiniertes essen will dann Abends. Sie selbst sagt zum Thema Fett, dass es eine Frage der Geschlechterzugehörigkeit ist. Frauen verstoffwechseln Fett wohl schlechter als Männer und sie selbst würde lieber z.B. gekochte Kartoffeln essen als zu viele Nüsse. Ich stelle bei mir nur fest, dass ich auch so scheinbar abnehme, besonders wo ich mich an das Obst gewöhne und mich sicherer fühle. Da ich relativ wenig Sport mache esse ich auch automatisch entsprechend weniger. Dann ist noch was tolles passiert. Miljenko hat auf Facebook kommentiert was ich geschrieben habe. Das ist interessant und ich frage mich wieder was in dem wohl vorgeht. Ich bin mir sicher, dass für ihn unser Treffen auch sehr angenehm war. Ich weiß nicht was er erwartet hatte aber er war schon früher teilweise sehr arschig. Das ist mir gestern alles noch mal durch den Kopf gegangen. Ich hätte auch unglaublich viele Probleme ansprechen können oder rumzicken oder sonst was. Ich gehe davon aus, dass wir das noch mal wiederholen werden, wobei man bei Miljenko natürlich nie weiß. Ich habe mich auch gefragt was wohl damals mit ihm los war. Warum er so flirtig drauf war. Wahrscheinlich durch die Ablehnung die er durch Raphael erfahren hat. Das war jetzt nicht so und Violas Einfluss hat er sich offensichtlich auch entzogen. Da muss man mal abwarten. So, meine Seite ist voll.
Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen