Montag, 15. Juni 2009

Nach der Pizza-Engiftung....

Hallo Liebes,

Tag 90: Ich habe immer noch morgens Heuschnupfen und das nervt mich. Außerdem war gestern irgendwie komisch. Ich fand ich hatte unglaublich viel Hunger. Ich hatte tatsächlich irgendwann nichts mehr da und musste auf Hirse zurückkommen. Ich glaube aber auch, dass die Pizza wieder einen Trigger ausgelöst hat der macht, dass ich Appetit auf Kohlenhydrate bekomme. Es war nicht zu bändigen. So war Hirse vielleicht die beste Lösung. Kein Gluten und trotzdem sättigend. Obwohl es sehr skurril ist, hier meine Auflistung:

5 Tassen Kaffee mit Milch und Zucker
3 Bananen
Green-Smoothie aus Bananen, Orange und Spinat
4 Datteln
Großer gemischter Salat
1 Banane
3 Datteln
1 Möhre
Green Gorilla
7 Datteln
1 Banane
1 Möhre
2 Datteln
5 Nüsse
Hirse mit Hummus
Gemischter Salat mit u.a. Hirse

Das war alles wunderbar fettarm aber vielleicht sollte ich wirklich mal alles in Foodplanner eingeben damit ich mal offizielle habe. Nur will ich auch nicht zu kontrollfreakig werden sonst lande ich noch in einer Essstörung. Ja, den Kaffee muss ich wohl irgendwie erklären….hm….immer wenn ich zu viel getrunken habe brauche ich am nächsten Tag Kaffee. Das war zwar nicht zu viel Alkohol aber zu viel Gift. Vielleicht recherchiere ich einfach mal Kaffee und kann rausfinden was da hinter steckt. Heute bin ich jedenfalls wieder bei Grünem Tee, welchen ich nicht mit aufliste, genauso wenig wie Wasser. Stuhlgang hatte ich keinen richtigen, nur immer ein kleines Bisschen Durchfall. Ist mir auch noch nicht passiert bisher. Ich beobachte das weiter. Sonst hab ich den ganzen Tag an der Website gearbeitet und ich werde wirklich immer klüger. Ich hab tatsächlich in den letzten 4 Tagen so viel über Webpublishing gelernt, das ist unfassbar. Ich wusste gar nichts letzte Woche. Und das ist eben das großartige an den „Dummies“ Büchern. Ich bin dem Erfinder wirklich zu allerhöchstem Dank verpflichtet. Alles was ich kann ist aus den „Dummies“-Büchern.  Ne, nur Laufen, Yoga und Web-Kram. Ab er jeder Mensch der Lesen kann ist in der Lage sich absolut alles damit anzueignen und das ist doch absolut großartig. Nur Rohkost für Dummies gibt’s nicht. Dafür gibt es in Amerika „The complete idiot’s guide to raw foods“ und das ist doch ziemlich ähnlich. Das ist eines der wenigen Bücher welches sich nicht in meinem Besitz befindet. Ich glaube da bin ich einen Schritt weiter. Aber vielleicht kauf ich es irgendwann nur um zu sehen was drin steht. Ja, meine aktuelle Ernährung ist ziemlich 80/10/10. In dem Salat war Olivenöl, aber auch Salz und im Green Gorilla eine halbe Avocado. Wie gesagt, ich bin noch nicht bereit Salz wegzulassen. Vielleicht nie. Das ich gestern so viele Kohlenhydrate und besonders so viel Süßes gegessen habe kn aber auch ganz einfach damit zusammen hängen, dass ich so unter Spannung stand während ich an der Homepage gebastelt habe. Es funktioniert ja nichts auf Anhieb und so hat man die ganze Zeit ärger. Ich bin froh wenn ich an den Punkt bin an dem ich erstmal nur Rezepte veröffentlichen muss und diese ganze Bastelscheiße vorbei ist. Habe gestern leider gar kein Geld verdient aber ich muss mir vor Augen halten, dass Steve Pavlina auch erst nach 3 Monaten 53 $ verdient hatte. Aber der ist global und ich nicht. Aber meine Konkurrenz hab ich mir gestern angeschaut….Nicht gut, meiner Meinung nach. Warum wirkt Rohkost in Deutschland so unglaublich uncool und in Amerika so entsetzlich hip? In Amerika ist das der Ernähungstrend schlechthin. Also, meiner Meinung nach ist da ein riesengroßen Bedarf in Deutschland und den gedenke ich zu sättigen. Langfristig ist das sicher möglich und nötig. Und bis ich Medizin oder Ernährungswissenschaft studiert habe darf ich leider nur Rezete veröffentlichen und irgendwelche Artikel schreiben. Falls ich das überhaupt darf. Ich glaube von Rechtswegen muss man darauf hinweisen, dass man kein Arzt ist oder so. Muss ich noch raus finden, aber ich hab auch noch nichts geschrieben. Ja, den Tag nach dem Pizza-Desaster hab ich überstanden und heute muss ich zum Arbeitsamt. Das wird schnell gehen, es ist ein Routinebesuch. Heute Abends bin ich dann mit Carina verabredet und da wird es dann wahrscheinlich Bier geben. Aber ich denke mal nur eins. So, klemme mich jetzt wieder vor die Homepage, denn wenn die gegessen ist kann ich mich auch mal wieder um andere Sachen kümmern.

Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen