Samstag, 13. Juni 2009

Mittwoch, 22. April 2009

Hallo Liebes,

Tag 37 Gestern war zwar wieder 100% roh, dafür habe ich geraucht. Ich weiß nicht woher es kam, vielleicht, weil ich mir beim Laufen gestern das Knie zerschossen habe und den Marathon am Wochenende cancel. Ich hab außerdem unglaublich viel geschlafen, 9 Stunden und gestern Abend Wein getrunken. Vielleicht liegt das auch daran. Mein Urin war total dunkel, also auf jeden Fall Entgiftung. Ich werde heute ein tolle Rezept machen, was ich unter Garantie auch im meinem Buch unterbringen kann. Ansonsten war ich den ganzen Tag über richtig beschäftigt mit lernen, Steuer, Stadtbibliothek und proben. Habe alles durchgezogen, was ich mir so vorgenommen habe, was ein tolles Gefühl ist. Ansonsten habe ich mir eine Detox Woche vorgenommen, über die mich gestern Frederic Patenaud informiert hat per E-Mail. Das geht am Sonntag los und dauert Sieben Tage. Es gibt Rezepte und so per E-Mail und es ist kostenlos. Ich war zwar nicht drauf vorbereitet aber es sind ja auch noch 4 Tage bis zum Wochenende. Ich will wirklich endlich heil werden, denn wenn ich mir noch mein Knie zerschießen kann ist alles nicht in Ordnung. Ich glaube ja nicht, dass bei 811 alles sofort optimal ist, aber der Körper kann so heilen. Meinen Salzkonsum habe ich extrem runter gefahren was sehr gut ist, und ich habe in einem meiner Kochbücher gestern auch ein Rezept entdeckt was sehr 811 freundlich ist und ich weiß, da gibt es auch noch viel mehr von. Abends ist dann ja Fett durchaus erlaubt. Ich bemühe mich jetzt tagsüber hauptsächlich Obst zu essen oder dann fettarmen Salat und Abends irgendwas umfangreicheres. Mit dem Dessert gestern, was sehr lecker war, hab ich dann nicht bis Abends gewartet. Es war vor allem unglaublich süß und auch sehr reichhaltig. Heute mache ich ein Fettfreies Dessert. Außerdem hab ich gestern unglaublich viele superreife Bananen kaufen können und fast alle eingefroren für Eis. Ich stelle jetzt schon wieder fest wie viel weniger man isst wenn man raucht aber das lasse ich heute wieder bleiben. Hab die Nicorette schon gekauft. Mit Willenskraft geht das echt nicht bei mir. Und an meinem Knie überlege ich psychosomatisch zu arbeiten. Das war richtig schlimm gestern. Ich hatte nach dem Laufen echte Knieschmerzen und dann auch wieder Zahnkopfschmerzen. Deshalb muss ich dringend entgiften und heilen. Das war voll nicht gut. Hab 1 1/2 Stunden danach geschlafen. Sowas macht kein gesunder Körper. Ich gehe ja eh davon aus, dass in meinem Kiefer was nicht stimmt, aber das muss der selbst heilen, Die Zahnärztin kommt da nicht ran und so was geht nur mit fasten eigentlich. Und was dem am nächsten kommt ist 811. Schließlich brauche ich auch noch Energie für Sport und zum Denken. Also ist der Plan schon ziemlich gut. Ich informiere mich natürlich durchgehend weiter und wenn ich schon solche Probleme habe dann möchte ich nicht wissen was z.B. in Andrés Körper los ist. Bei dem gab’s gestern Abend Weißmehlspaghetti mit Tütensuppe und Tütenparmesan. Sowas würde ich im Traum nicht mehr anrühren, hab so was aber als Kind dauernd essen müssen und insofern ich nicht entgiften konnte ist das alles noch in mir drin. Das ist möglich. Sehr ekelig. Ich informiere mich jedenfalls weiter und schaue was mit meinem Körper passiert. Meine Haut wird immer feiner und gleichzeitig zeigen sich so einige Pickel was zwar seltsam ist aber meiner Erfahrung nach normal. Das passiert sogar beim Fasten. Aber man muss dem ganzen auch Zeit geben. Ich mache weiter, immer weiter. Gestern gab’s an Fett auch nur das Dessert und etwa eine Hand voll Mandeln. Kein Öl und nur ganz wenig Salz. Das finde ich schon eine großartige Verbesserung. Und es geht ja immer noch immer besser. War erst Tag 2 gestern was low-fat betrifft. So, das war’s für heute.
Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen