Samstag, 13. Juni 2009

Sonntag, 29. März 2009

Hallo Liebes,

ich habe geträumt, dass ich Pommes esse mit ganz viel Mayo und von einem Zug der mannsgroße gerupfte Hähnchen zum Schlachter transportiert hat und davon, dass meine Deutschlehrerein früher bei diversen Musicals gearbeitet hat und ich Kontakte knüpfen wollte. Es ist Tag 13 und so was sind die Konsequenzen. Das mit den Pommes lässt sich wohl erklären. Ich hatte auch schon träume wenn ich nicht geraucht habe, dass ich dann aus Versehen im Traum auch geraucht habe und dann war Alles hin. Tatsächlich ist mir das im richtigen Leben letzte Woche auch so gegangen. Habe gestern nicht geraucht aber dadurch unmögliche gegessen. Ich hatte den ganzen Tag Blähungen. Ich glaube zumindest, dass das am aktuellen Essen lag, es könnte aber auch sein, dass das Entgiftung . Ich habe noch nie so lange komplett roh gegessen und ich fühle mich auch sehr gut. Habe Cracker und Plätzchen, ganz viel Obst, Grünzeug, Gemüse, Nüsse und werde heute Eis machen. Leider ist mir gestern der Honig ausgegangen und ich habe schon wieder viel zu viel Geld für Essen ausgegeben. Habe ich sowieso den ganzen Monat. Aber jetzt bin ich wieder Arbeitslos, jetzt muss ich sparen. Allerdings habe ich gestern meine Steuer gemacht, für 2007, was schon mal sehr gut ist. Ich stelle gerade fest, dass die Uhr vorgestellt wurde und es bereits kurz vor elf ist. Da habe ich nicht nur 9 ½ Stunden geschlafen, nein 10 ½- Wann ich dann wohl heute Abend ins Bett komme. Ist eh egal, ich habe morgen früh einen Zahnarzttermin, das heißt ich muss aufstehen. Das ist auch gut so. Wahrscheinlich war da wieder was, das entgiftet werden wollte. Mein Urin war auch sehr dunkel heute früh. Ich habe nicht geraucht gestern, vielleicht ist es das, aber so was geht eher aus der Lunge raus. Allerdings wenn man frisch entgiftet ist, geht der ganze Tag besser. Muss heute 25 km Laufen und habe neue Schuhe. Da bin ich mal gespannt was passiert. Jörg ist heute beim Strong Man Run und ich hatte gestern wieder Sehnsucht. Und das ohne Alkohol. Aber bei mir im Internet passiert ja auch nicht. Zu Anfang hat sich alles mögliche da gerührt und jetzt ist alles tot. André hat mich gestern wieder in Bezug auf CP echt genervt. Ich hab mich aufgeregt. Donnerstag war im Internet, dass das Gesetzt gegen unerlaubt Telefonwerbung jetzt in den Bundestag geht. Das hab ich ihm zum Lesen hingelegt. Am Freitag dann war wohl riesen Tohuwabohu, weil sie davon überrascht wurden. Alle rannten mit einer Fresse rum, nichts funktionierte und das obwohl das alles vor Monaten schon klar war, ich es angesprochen hatte und in dem Manifest auch noch mal erwähnt hatte. Die sind einfach zu blöd zum Arbeiten. Schlussendlich hat André mich damals schon aufgehetzt. Ich hab für ihn den Kopf riskiert und er ist ja auch gefallen. Tim hat mich auch aufgehetzt. Aber ist es so nicht vielleicht doch besser? Will ich denn den Rest meines Lebens bei Center Parcs hocken? Nee, nicht mal im Recreation. Ich muss ich erstmal besinnen. Noch bin ich freigestellt. Und besinnen meine ich im Sinne von, ich bin immer noch verletzt, dass die mich rausgeworfen habe. Ich bin wirklich die Person, die das am wenigsten verdient hat. Meine Zahlen waren gut, ich hab sauber verkauft, ich war pünktlich und zuverlässig, kam mit allen zurecht und hatte viele Ideen, wie man das besser machen kann. Bei E-Rent eigentlich genauso. Es geht nicht darum ob du tüchtig bist, es geht darum, dass sich Leute nicht durch dich bedroht fühlen dürfen. Durch mich fühlt sich immer jeder bedroht. Vielleicht liegt das daran, dass ich einen sehr starken Selbstschutz auffahre. Das könnte sein. Und dennoch vermisse ich Jörg, schon wieder und ich weiß überhaupt nicht womit das zusammenhängt. Es sei denn das geht auch von ihm aus und da ist eine Spirituelle Verbindung. Das bleibt aber abzuwarten, vielleicht hätte ich doch mehr werben müssen. Was weiß ich, wir gehen weiter Laufen und dann ist joot, da wird schon irgendwann mal irgendwas passieren. C’est la vie.

Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen