Newsletter

Freitag, 27. November 2020

Resumé nach 3 Wochen Raus aus der Lustfalle-Kurs

Und hier die Resultate der Teilnehmer nach 3 Wochen "Raus aus der Lustfalle"-Kurs!

Mittwoch, 25. November 2020

Wie repariert man ein kaputtes Belohnungssystem? // ESSSUCHT

Wie repariert man ein kaputtes Belohnungssystem, wenn man es mit Süßigkeiten, Chips, Torte und Burgern so ruiniert hat, dass einem gesundes Essen nicht mehr schmeckt? Oder wenn man das Problem hat, dass man zwar durchaus gesundes Essen mag, aber beim Verzehr von hochkalorischem Essen die Kontrolle verliert? Ist man dazu verurteilt nie wieder lecker essen zu dürfen, wenn man unter Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck oder hohen Cholesterinspiegel leidet? - Die Antwort auf diese Fragen ist, dass das Belohnungsystem im Gehirn, welches weitestgehend dafür verantwortlich ist, dass wir dazu neigen zu viel von dem hochkalorischen, ungesunden Essen zu essen verändert und repariert werden kann, damit uns auch gesundes Essen wieder schmeckt und wir nicht mehr wie fremdgesteuert zu Nahrungsmitteln greifen, die unser Verstand eigentlich nicht essen will, unser Belohnungssystem aber bedingungslos einfordert!

Montag, 23. November 2020

Der CAGE Test auf Esssucht umgemünzt

Der CAGE-Test ist ein Test der zur schnellen Erfragung von Alkoholmissbrauch im klinischen Alltag genutzt wird. Er enthält nur 4 Fragen, so dass man schnell erkennen kann ob Alkoholmissbrauch oder Sucht vorliegt. Und natürlich kann man auch diesen Test für Esssucht ummünzen. - Ich habe im Vorfeld schon in anderen Videos das Abhängigkeitssystemdrom erklärt, welches 6 Kritierien nutzt, um eine Sucht zu diagnostizieren. Zudem gibt es auch noch die Food Addiction Scale der Universität Yale, die ebenfalls Suchtkriterien auf Essen übertragen hat. Diesen Test kannst du auch hier runterladen: 

www.silke-rosenbusch.de/test/

Freitag, 20. November 2020

Zwischenmahlzeiten bei Diabetes? Gut oder schlecht?

Eine Zuschauerin hat mich gefragt, ob es bei Diabetes bzw. bei Insulinresistenz bei PCOS erlaubt sei Zwischenmahlzeiten zu sich zu nehmen. Sie habe gehört, dass man nur alle 4 Stunden essen solle, weil jede Mahlzeit den Blutzuckerspiegel erhöhe, PCOS steht für Polycystisches Ovarielles Syndrom und ist eine Stoffwechselkrankheit welche, genau wie Typ-2-Diabetes, mit Insulinresistenz einher geht und damit ebenfalls eine besondere Ernährung erfordert. Wie viele Mahlzeiten man zu sich nehmen sollte und ob Zwischenmahlzeiten erlaubt sind, beantworte ich in diesem Video.

Mittwoch, 18. November 2020

Das größte Missverständnis bezüglich Essen als Sucht

Leute, die bezweifeln, dass Essen süchtig machen kann, sitzen einem gravierenden Missverständnis auf. Sie glauben, dass das, was wir heutzutage tagein tagaus essen Nahrung sei und nicht hochverarbeitete industrielle Kost, die wir in Fabriken so verändern haben, dass sie stärker als echtes Essen auf unsere Belohnungssystem wirken und damit fast oder sogar genau so stark wirken wie so manche Droge. In diesem Video erkläre ich dieses Phänomen genauer.

Montag, 16. November 2020

Kann Essen bei Kindern süchtig machen?

Jetzt fängt das Ärzteblatt an, sich mit dem Thema Esssucht zu beschäftigen und zwar ganz konkret mit dem Thema "Esssucht bei Kindern". MRT-Aufnahmen des Belohnungssystems und seine Veränderungen waren in der Lage exakte Prognosen darüber abzugeben ob das Kind ein Jahr später übergewichtig sein würde. Das ist ein weiterer Hinweis dafür, dass Übergewicht und alle Erkrankungen die damit einhergehen, sowie durch Fehlernährung, ursächlich im Belohnungssystem zu finden sind und damit auch nicht einfach nur mit Kalorienreduktion oder Magen-Bypass-Operationen zu behandeln sind. Eine Entzugstherapie und eine Prävention muss her!

Freitag, 13. November 2020

Resumé nach einer Woche "Raus aus der Lustfalle" Challenge

Hier sind mal wieder die Ergebnisse der Teilnehmer des letzten "Raus aus der Lustfalle" - Kursduchlaufs nach einer Woche.