Newsletter

Montag, 21. Oktober 2019

VegMed 2019 - Teil 1

Heute geht's auf die VegMed, die Messe für vegaen Medizin, die dieses Jahr in London statt in Berlin stattfand. - Hier ist Teil 1!





Sonntag, 20. Oktober 2019

VegMed 2019 // Anreise Köln-London

Dieses Jahr fand die VegMed, die Messe für pflanzenbasierte Medizin nicht in Berlin statt, sondern in London. Grund genug für mich, einen Wochenendtrip dort hin zu unternehmen! 😊 In diesem Video gibt es die Anreise und unsere ersten Eindrücke von London, sowie, was wir gegessen haben. Morgen dann den ersten Teil der VegMed!





Mittwoch, 16. Oktober 2019

Project 333 // Umstellung Sommer auf Winter 2019

Es ist wieder so weit. Der Winter naht und ich muss meinen Kleiderschrank, welcher 33 Teil enhält, auf die kalte Jahrezeit umstellen.

Dienstag, 15. Oktober 2019

Dr. Otto Warburgs Krebs-Hypothese

Was besagt Dr. Otto Warburgs Krebshypothese wirklich? Dass Krebs nur in saurem Milieu entstehen kann? Ist diese Hypothese bestätigt worden? Und hat er dafür den Nobelpreis bekommen?
Das alles behauptet die alternative Gesundheitsszene immer und immer wieder. Tatsächlich stimmt aber fast nichts daran. Willst du mehr erfahren, schau dir dieses Video an!



Mittwoch, 9. Oktober 2019

Was ich an einem Tag esse #128 // fettarm, vollwertig, pflanzlich

Und hier eine weitere Folge aus der Reihe: "Was ich an einem Tag esse"



Montag, 7. Oktober 2019

Was tun bei Verstopfung?

15% aller Deutschen leiden unter Verstopfung. Was für den einen einfach nur eine Qual ist, führt für den anderen zu Hämorrhoiden oder zu einer Digmadivertikulitis, einer Entzündung des Enddarms. - Aber was kann man tun, um seine Verstopfung zu beseitigen ohne auf Laxantien oder andere Abführmittel zurück greifen zu müssen,  um seine Verstopfung zu beseitigen? Die Antwort gibt es in diesem Video.



Mittwoch, 2. Oktober 2019

Kann man Krebs mit Backpulver heilen?

Ein poplärer Mythos der alternativen Gesundheitsszene ist, dass Krebs ganz einfach zu heilen ist indem man ein basisches Milieu schafft, was durch Natriumhydrogencarbonat möglich ist. Googelt man "Krebs und Backpulver" findet man hunderttausende Websites dazu. Da ist leider kaum was dran, außer dass Krebszellen tatsächlich, wenn man sie in eine Petrischale gibt und reichlich Natriumhydrogencarbonat darauf schüttet, tatsächlich kaputt gehen. (Was ziemlich wahrscheinlich bei jeder Zelle der Fall sein wird). - Aber was kann man denn tatsächlich mit Backpulver therapieren? Darum geht es in diesem Video.