Samstag, 13. Juni 2009

Freitag, 12. Juni 2009

Hallo Liebes,

Tag 87 Heute treffe ich Miljenko…..Und schon wieder fangen meine Tagebücher so an wie vor 5 Jahren….Nein, viel wichtiger ist, dass ich es gestern geschafft habe eine Website zu erstellen. Mit einem Werkzeug, nicht direkt HTML aber mit bearbeitbarem Quelltext, nicht wahnsinnig schön, noch nicht, aber funktional. Ich muss sie jetzt nur noch hoch laden und dann kann ich damit arbeiten, bzw. Einkommen generieren. Konnte vor lauter Aufregnung gestern nicht einschlafen. Ich glaube tatsächlich, dass das das mit meinem Leben passieren sollte. Dass das das ist warum bei Center Parcs alles so gekommen ist wie es gekommen ist. Ich habe jetzt die Möglichkeit an dieser Seite zu arbeite und trotzdem nicht verhungern zu müssen. Und wenn alles was Steve Pavlina sagt so stimmt kann das was werden. Ich muss jetzt noch die Google Ads einfügen und für Verbreitung der Seite sorgen. Und dann natürlich regelmäßig daran arbeiten. Und dann hoffen, dass Geld dabei rum kommt. Irgendwann bis April 2010. Aber wenn alles Schicksal war, dann soll das wohl passieren. Vor 2 Monaten war mir in keinster Weise klar, dass ich hier landen würde. Das ist von Tag zu Tag entstanden und ich bin natürlich auch noch gar nicht fertig. Es ist eine Seite. Eine Homesite und eine Seite mit Rezepten. Und wenn ich raus gefunden habe wie ich die hoch laden und Google Ads einfügen kann ist das schon die halbe Miete und dann machen wir sie schön. Kommen wir zum Essen. Gestern war wohl der Tag bei mir mit am wenigsten Fett. Ich kann leben ohne Mandeln, wer hätte das gedacht. Zum Frühstück gabs 2 oder so Bananen. Dann war ich Joggen und hab danach einen Green Smoothie getrunken. Mittags gabs einen großen Salat mit Öl, Zitronensaft und auch Salz (darauf kann ich noch nicht verzichten), Nachmittags wieder Banane und auch Datteln. Dann hab ich Alex getroffen und 2 Latte Macchiato getrunken (nobody’s perfect), dann noch eine Birne, einen Blended Salad Green Gorilla (ist mein Liebling) und das wars dann auch. Hatte den ganzen Abend über irgendwie leichten Hunger aber ich wusste nicht worauf. Hätte ich Mandeln gehabt hätte ich die gegessen. Aber ich fühle mich absolut super so. Außerdem hab ich das Hummus-Rezept auf die Seite gestellt gestern. Das Treffen mit Alex war nett gestern. Echt. Alex hat sich um 3 Uhr Nachmittags Bier bestellt…Ich weiß auch nicht. Wir haben uns gegenseitig auf den neusten Stand gebracht, nach nicht treffen in 1 ¼ Jahren. Alex interessiert mich als Mann gar nicht. Aber auch gar nicht! Das konnte ich tatsächlich immer nur unter Alkoholeinfluss. Und dann passiert folgendes. Alex geht aufs Klo. Dann fährt plötzlich Hauke Möller auf dem Fahrrad vorbei, durch ganz furchtbaren Regen. Ich glotze ihn an, er sieht mich, zögert, lächelt und winkt. Und ich Vollidiot, der ich echt sauer auf den bin, weil der meine Karriere versaut hat und richtig schlecht über mich geredet hat, lächele zurück und winke und sage auch noch „Du warst gut gestern“ Der Hammer, ich bin so bescheuert. Er ruft mir zu „Danke!“ und ich „Bitte!“. Jetzt war ich aus dem Affekt echt nett. Ich weiß nicht, soll man Leuten wirklich irgendwann verzeihen. Ich meine Hauke hat sein Fett weg gekriegt. Er hat nur noch 3 Wochen lang Arbeit (und keine Ahnung wie man eine Homepage bastelt ) Verzeihen sollte man nur wenn der andere bereut und um Verzeihung bittet und seinen Fehler einsieht. Und das kann ich bei Hauke leider nicht beurteilen. Vielleicht werde ich durch das treffen mit Miljenko schlauer. Wohl nicht. Der ist bei Facebook wieder aufgetaucht. Ich schwöre, der hat sich verkrochen, weil er Angst vor mir hatte. Dazu hab ich wirklich genug Bücher über Männer gelesen. Und dann hab ich gestern auch noch versucht mich mit Tim van Orten zu befreunden. Der wurde mir unfassbarer Weise bei Facebook vorgeschlagen. Ich weiß gar nicht wie. Tim van Orten hat die Homepage www.runningraw.com. Der ist Marathonläufer und Treppenläufer und Bergläufer und so. Alles natürlich 100% roh und low-fat und ohne . Nahrungsergänzungsmittel und so. Toll, ich bin ein Fan. Und der hat tatsächlich kaum Freunde. Muss ein versehen sein, dass er mir vorgeschlagen wurde. Und ich konnte nicht einschlafen gestern. Vielleicht wegen dem Latte Macchiato, vielleicht aber auch weil ich so aufgeregt war wegen der Homepage. Und jetzt von hier mal weiter. Zumindest war ich nicht aufgeregt wegen Miljenko und das ist auch viel wert  Und dann ist heute Biotest und ich hab so gut wie gar nicht gelernt und ich weiß auch gar nicht, was da ran kommen könnte. Verdauungsenzyme, ATP, Denaturierung. Behandele ich eh dauern.
Ich denke das wars für heute.
Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen