Dienstag, 25. August 2009

Das liebe, liebe Geld...



Naturkosmetik - violey Naturprodukte-Shop



Hallo Liebes,

Tag 159: Ich bin deprimiert. Ich habe gerade beim Finanzamt angerufen und erfahren, dass mein Insolvenzverwalter den Steuerbescheid erhalten hat. Jetzt denke ich, ich hätte da gar nicht anrufen sollen, denn dann könnte ich weiter in dem Glauben leben, dass die Steuer noch kommt und würde mir keine Sorgen machen müssen um die Zukunft.

Ich glaube ich habe echt Probleme mit Geld denken, obwohl ich, wie ich auch finde, besser geworden bin. Ich fühle mich nicht mehr so furchtbar wie noch vor einem Monat wenn es um das Thema Geld geht, aber ich glaube irgendwie immer noch, dass es aus bestimmten Quellen kommen muss, was ja nicht stimmt. Das es nicht stimmt, weiß ich spätestens seit da so kurzfristig Drehtage rein gekommen sind - die Kunst besteht aber darin zu glauben, dass das auch geht und das ist nicht so leicht wenn man von Entbehrung bedroht ist.

Da fällt mir eine Geschichte ein, die der Regisseur, mit dem ich jetzt zusammen arbeiten werde, mir erzählt hat, in Bezug darauf, dass ihm dauernd Darsteller abspringen würde aus finanziellen Gründen. Da sei ein Mädel gewesen, welches seit 3 Monaten ihre Miete nicht bezahlt habe – die sei unter Tränen zu einer anderen Produktion gewechselt wo sie genug verdient um die Miete zahlen zu können. Würde ich auch so handeln? Ich würde wahrscheinlich beides machen wollen, aber die Miete konnte ich vor Jahren auch schon mal nicht zahlen, daher rührt mein Schuldenberg und deshalb habe ich Privatinsolvenz angemeldet vor 1,5 Jahren und jetzt bekommen die meine Steuer zurück obwohl ich nur ein Fixum von 650€ in Monat habe, wenn sich nicht irgendwas ergibt. Das passiert aber, so der Plan bisher steht, erst im Oktober. Natürlich kann sich aber immer irgendwas ergeben, aus irgendwelchen Quellen. Daran glauben muss man nur.

Für alle die auch jeden Pfennig umdrehen müssen. Ich habe auf der Internetseite bei den neuen Rezepten folgenden Werbelink eingebaut:



Ich bin zufällig darauf gestoßen, dass die auch Affiliate-Programme anbieten, aber ich bin da selber seit über 2 Jahren Mitglied und es lohnt sich: Also, ihr könnt euch da anmelden, gebt die E-Mail Adresse an und bekommt in regelmäßigen abständen Umfragen zu geschickt, die ihr dann beantworten müsst und für die Beantwortung gibt’s dann Geld gut geschrieben. Meist kleinere Beträge zwischen 50 Cent und 2 Euro, aber das läppert sich. Ab 20 € Guthaben kann man sich dann einen Gutschein ausdrucken und den bei Amazon oder H&M und noch bei einigen anderen Anbietern einlösen. Und wenn ihr über meine Seite euch dort anmeldet bekomme ich Neukundenprovision, auch nur ein paar Cent aber auch das läppert sich. Ich garantiere mit der e-Mail Adresse wird kein Schindluder getrieben.

Des weiteren habe ich mir gedacht, stelle ich heute mal keinen Wecker und schaue was mein Körper will…Er wollte schlafen, viel zu lange, bis 10:45. Ich glaube ich spinne!
Ich meine zu beobachten, das Maca ein ähnliche Wirkung hat wie Koffein, der Körper holt sich den ganze Energiekick den das Maca ihm gibt auch wieder zurück. Jetzt ist der ganze Tag verschlafen und ich setze mich unter Stress alles aufzuholen, was ich versäumt habe.

Aber wisst ihr was, das werde ich einfach mal nicht tun. Ich hab mich gestern unter Stress gesetzt um Text zu lernen und so viele Hausaufgaben wie möglich erledigt zu kriegen und wozu hat das geführt? Genau, zu essen ohne Hunger zu haben. Nur zur Stressbewältigung. Ich mache folgendes, nämlich alles ganz ruhig angehen. Frei nach dem Kölner Motto: Et kütt wie et kütt. Und was ich dann noch angehen werde ist, das mich so schnell wie möglich selbstständig machen. Das geht nicht so weiter mit dem Geldmangel, der gar nicht sein muss wenn ich anders denke, aber dazu bin ich offensichtlich noch nicht so richtig in der Lage. Es ist echt erst einen Monat her, ich stand mit gar nichts da und dann kamen diese Drehtage aus heiterem Himmel. Also wird das diesmal auch wieder so sein.



Das Essen war nicht so spannend gestern, nur zu viel. Wie gesagt, Stress bedingt. Der Mensch ist aber auch ganz schön blöd?!? Ich habe nur raus gefunden, dass ich plötzlich Koriander mag. Das war total seltsam, da Koriander einen sehr speziellen Geschmack hat, der, wie ich finde, gewöhnungsbedürftig ist. Ich mochte ihn maximal als Aromabeigabe. Gestern habe ich aber einen Büschel gekauft und meine Nase rein gesteckt und das roch so gut, dass ich direkt einige Blätter pur essen musste. Fand ich total seltsam.

Ich hab dann natürlich im Internet recherchiert ob ich vielleicht dieses Bedürfnis hatte den Koriander zu essen, weil es gut ist zur Entgiftung oder gegen Zahnschmerzen. Habe raus gefunden er ist krampflösend, gut gegen Blähungen und ein Antibiotikum. Hm…

Hängt vielleicht mit Entgiftung zusammen…

Den Koriander brauchte ich für ein Dressing namens Grüne Göttin, welches neu auf der Seite ist. Heute werde ich noch mal einen Green Smoothie daraus machen. Nach einem Rezept aus Victoria Boutenkos neuem Buch Green Smoothie Revolution: The Radical Leap Toward Natural Health

Das ist das tolle an einem Buch mit 200 Rezepten. Irgendwie kriegt man so auch seine Reste verwurstet.

Was gab’s zu essen?:

Banane mit Ei püriert
Handvoll Trauben
2 wilde Pfirsiche
10 Mandeln
Greensmoothie aus Kopfsalat, Banane und Sellerie
1 Banane
5 handvoll Trauben
5 Paranüsse
3 frische Datteln
handvoll Trauben
1 Möhre
5 Paranüsse
¼ Avocado mit Salz
Salat mit Grüner Göttin
handvoll Trauben
1 frische Dattel
Bananeneis



Ja, das war mehr als die letzten Tage. Ich hatte wieder einen Jieper auf Ei, ein letztes was schon seit 3 Wochen bei mir im Kühlschrank lag, weil ich keine Lust auf Ei hatte. Mindesthaltbarkeitsdatum war vor 5 Tagen oder so. Ich hab es trotzdem gegessen und jetzt fällt mir gerade ein, Koriander soll auch gut gegen Salmonellen sein. Weiß der Herrgott ob das Ei noch gut war. Ich habe nichts Gegenteiliges geschmeckt und auch nicht gespürt. Oder der Koriander hat es beseitigt.

Habe auch gestern zum ersten mal in meinem Leben richtig frische Datteln gegessen aber ich glaube die waren noch nicht reif. Obwohl sie total süß waren hatte das Fleisch eher eine Konsistenz wie Äpfel und das schien mir nicht reif zu sein. Ich weiß nicht ob die auch in der Obstschale nachreifen, wahrscheinlich. Es ist immer dumm wenn man Obst kauft von dem man keine Ahnung hat. Ich weiß noch wie ich mit Mangos und Papayas und Avocados gekämpft habe.

So ihr Liebes, das war’s für heute. Sorry, dass ich etwas später dran war als sonst. Vielleicht ändert sich das morgen.

Alles Liebe,

Silke

PS: ich hab auch einen Zahnarztermin gemacht. Ich glaube nähmlich, dass wenn meine Zunge richtig fühlt, an der Stelle die beim Joggen beeinträchtigt war ein kleines Stück von meinem Zahn abgebrochen ist und es deshalb schmerzte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen