Donnerstag, 4. März 2010

Was der Durchlauf mit sich bringt....

bontana - Wellness für zu Hause

Hallo Liebes,

Tag 347: Ich habe das Gefühl ich bin unfähig mich zu konzentieren. Alles haut momentan so rein. Zu allem Überfluss kämpfe ich jetzt auch noch mit Computerproblemen und das ist so das Nervigste was es überhaupt gibt, wenn man auf einen PC angewiesen ist. Durch den Umzug sind Hausaufgaben bei mir liegen geblieben die ich nachholen muss, ich versuche mir einen Überblick zu verschaffen und muss dann dauernd mit PC Problemen kämpfen.

Der erste Durchlauf des Stücks lief aber ziemlich gut gestern. Mein tolles 80/10/10 Gefühl ist aber leider wieder verschwunden und an Tagen, an denen dieses Stück gespielt wird, werde ich es auch definitiv nicht haben. Wie lange noch??? Morgen in einer Woche...Vorstellungen sind allerdings Freitag, Samstag und Sonntag und dann ist erstmal ein Monat Pause und dann bin ich selig. Allerdings kommen dann die Klausuren auf mich zu. Heute habe ich außer der Probe keine Termine und am Wochenende auch nicht. Ich plane nur zu Ikea zu fahren, weil ich einen Obstkorb brauche. Einen richtig großen wo auch alles rein passt, was ich immer so im Haus habe.

Im Stück selbst gibt es also ca. 8 Zigaretten, 1 Bier, 1 Wurst, 1 Schokolade und ca 1/4 - 1/2 Dose Ravioli. das sind alles Sachen, sie ich sonst ums Verrecken nicht zu mir nehmen würde. Außer vielleicht das Bier und die Schokolade. Die Dosenravioli und die Wurst treffen mich aber am schlimmsten. Den Rest des Tages habe ich mich aber wieder an 80/10/10 gehalten, was zumindest so effektiv ist, dass ich keine Verdauungsprobleme habe.

Gestern Abend stand dann auch mal wieder die Plasmaspende an und ich hatte zum einen keine Lust zum anderen keine Zeit und ich hatte nicht dafür gesorgt präventiv für einen höheren Blutdruck rohen Kakao zu essen. Der Hämoglobinwert war wieder einwandfrei und das obwohl ich meine Tage hatte - Grünzeug sei Dank, aber der Blutdruck war dann wieder zu niedrig. Auch nach einem Kaffee noch. Meist wirkt der Kaffee aber auch nicht binne 10 Minuten, sondern erst später. Ich hab mich auch noch mit der Helferin dort darüber unterhalten, was man sonst noch machen könnte, damit der Blutdruck höher geht aber ihr fiel auch nur Sport ein und ich denke 1 Stunde mit dem Fahrrad unterwegs sein sollte reichen, obwohl ich momentan nicht Joggen gehe. Allerdings kommt mein Joggingfreund heute aus Stuttgart wieder, vielleicht wird das dann auch mal wieder was.

Dr.Graham sagt ja, dass sich der Blutdruck durch 80/10/10 normalisieren soll. Sowohl zu hoher als auch zu niedriger, aber um das rauszufinden, müsste ich mich wohl streng danach richten, was ich allein schon wegen der Proben nicht kann und natürlich weiß ich auch nicht wie lange das dauert, dass er sich normaisiert. Ich hatte aber auch schon Tage wo ich auch ohne Kaffee einen ausreichenden Wert hatte. Gut, das Hämoglobin war mir auch immer ein Rätsel, bis ich das Grünzeug entdeckt hatte. Vielleicht komme ich beim Blutdruck auch noch dahinter, was den bedingt...

bringmirbio  der Online-Lieferservice für Bioprodukte

Ich habe eine weiter Suppe aus Dr. Graham Buch probiert, die mir garnicht geschmeckt hat und ich fand sie schmeckte wie Wasabi. Total scharf...Es war eine Suppe aus Kohl, Romana, Orangen und Tomaten als Einlage. Eigentlich stand im Rezept man solle frisch gepressten Orangensaft verwenden, aber ich habe statt dessen einfach mal ganze Oragen püriert. Ich bin kein großer Fan des Entsaftens, weil ich nicht genau weiß was gut daran sein kann, die Ballaststoffe weg zu werfen, es sei den um irgendwelche Krankheiten zu kurieren, wenn es nötig ist möglichst viele Nährstoffe auf zu nehmen. Vielleicht schmeckte sie Suppe auch einfach nicht, weil die Orangen nicht süß genug waren (ich habe Agavendicksaft zum nachsüßen verwende), aber auch das hat nur geringfügig geholfen. Ich freue mich wenn endlich wieder tolle Früchte in großen Mengen zu günstigen Preisen zur Verfügung stehen, denn momentan ist es irgendwie mau. Die Orangen- und Mandarinensaison ist auch zuende, Kakis gibt es auch nicht mehr. Vielleicht noch Ananas und die Mangosaison geht natürlich los. Die Bananen sind überall wo man hinkommt grün und müssen erst nachreifen....Ich weiß auch nicht, irgendwas muss passieren. Bei mir um die Ecke ist ein Obst- und Gemüse Großhandel. Vielleicht schaue ich da am Wochenende mal was es dort so gibt. Mit einem Gewerbeschein müsst ich eigentlich in der Lage sein dort einkaufen zu können. Vielleicht haben sie sogar Bioware dort. Jeder 80/10/10-Guru über den ich jemals gestolpert bin empfiehl in großen Mengen zu kaufen und eine Freundin vonmir macht das auch so beim Biogroßhandel. Ich habe aber kein Auto, deshalb macht das keinen Sinn für mich.

Was gab's zu essen?:

4 Bananen
5 Riegel Schokolade
6 getrocknete Feigen
1 Banane
1 Bier
1/4 Dose Ravioli
Banane-Sellerie-Smoothie (500 g Bananen, 50 g Sellerie)
2 St. rohe Schokolade
1 Medjool-Dattel
Orangensmoothie aus 4 Orangen
die Kohlsuppe s.o.
10 getrocknete Feigen

Nun, was soll ich sagen, ich werde auch heute nicht drum rum kommen Mist essen zu müssen. komisch, dass das jetzt zum ersten Mal in meinem Schauspielerdasein vor kommt. Ich habe mal einen Schauspieler in einem Stück gesehen, der musste 10 gekochte Eier in 3 Minuten verdrücken. Das fand ich auch sehr krass. Sowas beeindruck leider auch das Publikum, genau wie Wutausbrüche, Nacktheit und echte Tränen. Dabei ist das natürlich nicht das, was wahre Schauspielkunst aus macht. Ich bin froh, dass ich zum ersten Mal seit 6 Jahren wieder in einem Stück dabei sein darf, wo ich wirklich hinter stehe. Und ich bin sehr zuversichtlich, was die Premiere betrifft.

Alles Liebe,

Silke

E-Book: Wie Mann Frauen anspricht - hier klicken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen