Freitag, 10. Mai 2013

Heut' nur kurz...

--> Ich muss mich heute leider gaaaaanz kurz fassen, da ich früh in die Uni muss und bis ganz spät abends gestern in der Oper war.

Dummerweise ging die Vorstellung exakt zu meiner üblichen Essenszeit 18 Uhr los. Sowas stört mich momentan auch sehr: Das ne Vorlesung ist, wenn ich Hunger bekomme oder eine Vorstellung. Ich hab es so gelöst, dass ich etwas vorgegessen habe und in der Oper dann eine Laugenbrezel gekauft habe, deren Kaloriengehalt ich einschätzen konnte und von der ich wusste, dass sie in der Oper verkauft wird.

Ansonsten habe ich erstmals an einem solchen Abend nur Wasser getrunken. Keinen Alkohol. Nicht, weil ich Alkohol für ungesund halte, sondern weil Alkohol viele Kalorien hat. Ich wurde belohnt. Die Waage zeigte heute früh 59,7 kg an. 300 g Verlust seit letzten Sonntag. Auch gestern waren es wieder ca. 1950 kcal

Menu des Tages am 9. Mai

Haferflocken, Braunhirse, Apfel, Sojajoghurt, Banane, Zimt, Stevia und Hanfprotein
10 g Pacari raw 70%
3 Grüntee

Weizenvollkornbaguette mit Linsen-Curry-Aufstrich von Dennree und Paprika belegte

Salat aus Blattsalat, Möhren, Linsen, Apfel, Zwiebel, Sellerie, Paprika, Minze und Sojajoghurt-Acai-Dressing


21 g Carobfudge

Kaffee mit Sojamilch und Stevia

Püree aus Banane, Sojajoghurt, Hanfprotein, Mandelpüree, Acai und Stevia

Laugenbrezel

Gestern war's ziemlich leicht. Liegt vielleicht daran, dass mein Zyklus gerade da ist wo er ist, vielleicht liegt es aber auch am Hanfprotein was mich gut sättigt. Ich weiß es nicht genau. Wird beobachtet!

Alles Liebe,

Silke

Wenn du deine Wertschätzung für dieses Blog auf materiellem Weg ausdrücken möchtest, kannst du das hier gerne tun

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen