Montag, 5. November 2012

Menu des Tages am 5. November

--> Den ganzen Tag unterwegs. Um 6 Uhr früh im Bioladen gestanden und um 20 Uhr von der Chorprobe zurück gekommen. Essen unterwegs – auch das geht. Mit ein bisschen Vorbereitung und Planung.

Wenn man um 4:30 Uhr aufstehen muss ist es sinnvoll seinen Salat am Vorabend vorzubereiten. Alles andere ist eine Vollkatastrophe, führt zu Stress und dazu, dass man zu spät bei der Arbeit ist.

Menu des Tages am 5. November:

Frischkornbrei aus Nackthafer, Quinoa, Buchweizen, Paranuss, Hanf, Zimt und eine Banane
1 Grüntee mit Stevia

Im Bioladen: 1 Grüntee mit Stevia

Salat aus Rest vom Gerstensalat, Vollkornreis, gekocht, Linsenkeime, Möhre, Gurke, Zwiebel, Miniromana Dressing aus Öl, Apfelessig, Stevia, Salz und Pfeffer





2 Rohkostkekse

Möhrenschnitze und 20 g Ombar

Salatschale, vegetarisch von REWE, die aber eigentlich roh-vegan ist und zudem bio mit
Mariniertem Tofu und Dressing wie oben




4 Paranüsse und 100 ml Rotwein

Wenn du deine Wertschätzung für dieses Blog auf materiellem Wege ausdrücken möchtest, kannst du dies hier gerne tun:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen