Dienstag, 13. November 2012

Menu des Tages am 13. November 2012

--> Der vorerst letzte anstrengende Tag. Ab morgen habe ich sowas wie Urlaub was quasi bedeutet ich brauche nur noch Lernen und nicht noch nebenbei Geld verdienen...Puh!

Menu des Tages am 13, November 2012


Frischkornbrei aus Nackthafer, Quinoa, Buchweizen, Kochbanane, Zimt, Chia und Paranuss
2 Grünee mit Stevia

Ich hatte meinen Tee vergessen in den Bioladen mitzunehmen und war mehr oder minder gezwungen den hauseigenen Biokaffee mit hauseigenem Biorohrohrzucker zu konsumieren. Und siehe da: Stimmung gleich viel besser. Kaffee ist eine starke, bewußtseinsverändernde Droge. Ich schwöre! Der hat mir auch im Krankenhaus über so einige Unlustgefühle hinweggeholfen, aber eine Lösung ist das sicher nicht!

Kaffee mit Rohrohzucker, 1 Tasse

Salat aus Resten:

Rosenkohl, Sojasprossen, Möhre, Paprika, Sellerie, gekochte Naturreis


Dressing: vegane, selbstgemachte Mayonnaise
1 Banane
5 Kakaobohnen
handvoll Banane-Cranberry-Granola

1 Banane
Rest Salat
Rest Granola
Gojiherz von Vitakeim von der Rohvolution noch übrig
Möhrenschnitze, roh

1 Kochbananen
1 Scheibe veganen Käse
Salat aus Romana, Möhre, Paprika, Chinakohl, Sojasprossen, Tofu


Dressing: Öl. Apfelessig, Stevia, Salz, Pfeffer
5 Mandeln, eingeweicht und getrocknet
1 Brennnesseltee mit Stevia

Morgen schlafe ich aus...Ich schwöre!!!

Wenn du deine Wertschätzung für dieses Blog auf materiellem Wege ausdrücken möchtest, kannst du dies hier gerne tun:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen