Newsletter

Freitag, 23. Juli 2021

Baby Capsule Wardrobe für Sommerbabys // MINIMALISMUS

Da ich selber Minimalismus und einen Capsule Wardrobe praktiziere, wollte ich das nach der Geburt meiner Tochter mit ihrer Garderobe natürlich ebenso handhaben. Leider ließ sich das im Vorfeld natürlich auch nicht planen. Ich hatte mich zwar bereits vor der Geburt bei anderen Müttern erkundigt was die absoluten Baby Essentials sind, aber leider haben die sich alle widersprochen. Zwei Wochen nach Entbindung hatte sich dann aber rauskristallisiert, was Lilly wirklich benötigt und trägt und das ist in der Tat nicht viel.

Mittwoch, 21. Juli 2021

Resultate der Teilnehmer nach 1 Woche Raus aus der Lustfalle Programm

Im Juni ging ein weiterer geleiteter Durchlauf meines Raus aus der Lustfalle-Programms zu Ende. Und auch dieses Mal wieder haben die Teilnehmer beeindruckende Resultate hervorgebracht. Was sich nach der ersten Woche getan hat, schildere ich in diesem Video. Und auch, wie es mir in der Schwangerschaft mit der Raus aus der Lustfalle-Ernährungsweise erging. Der nächste Durchlauf startet übrigens am 4. September und ist jetzt bereits schon mit Frühbucherrabatt hier zu buchen: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle. - Für alle, die sich fragen, ob es überhaupt Esssucht ist, mit der sie sich rumschlagen, die sich fragen, wie man eine Esssucht entwickelt, was dabei im Gehirn passiert und vor allem, wie man sich daraus befreit, findet am 5. August wieder mein kostenloses Webinar "Hilfe, ich kann nicht aufhören!!! - Esssucht und emotionales Essen verstehen und überwinden" statt. Kostenlose Teilnahme und Anmeldung hier: http://silke-rosenbusch.de/esssucht/

Montag, 19. Juli 2021

Easy Co2 einsparen für mehr Nachhaltigkeit

Dieses Video habe ich noch vor der Flutkatastrophe gedreht. Darin bespreche ich einen Artikel aus dem Ärzteblatt der sich wiederum auf eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. Wie auch bei der Gesundheit wird auch hier anschaulich dargestellt wie der Lebensstil jedes einzelnen zum Klimawandel beiträgt. Und wenn sich am Lebensstil jedes einzelnen nichts ändert wird sich auch durch Schimpfen auf Armin Laschet nichts ändern. Dabei geht es hier nur um den Verzehr von weniger Fleisch, das Wegwerfen von weniger Lebensmitteln und das Kaufen von weniger neuer Kleidung. Alles Sachen, die nicht nur CO2 sparen, sondern auch noch Geld. - Der Planet wird so oder so überleben. WIR, seine Bewohner, aber nicht.

Freitag, 16. Juli 2021

Mein Wochenbett..So war's

Ich hatte mir ja fest vorgenommen zugunsten meines Beckenbodens konsequent 14 Tage nach der Geburt das Bett zu hüten. Leider habe ich nicht durchgehalten. Am 10. Tag bin ich zum ca. 300 m entfernten REWE gelaufen. Kind im Tragetuch. Wie das Wochenbett sonst so war, wie ich es alleine bewerkstelligt bekommen habe, wie ich mich vorbereitet habe und wie ich mit der neuen Situation um Baby, Stillen, Schlafmangel etc. umgegangen bin, schildere ich in diesem Video.

Mittwoch, 14. Juli 2021

Meine Entbindung - so war's....

Am 19. Juni 2021 kam meine Tochter um 18:19 Uhr zur Welt. 3500 g schwer und 51 cm groß und trotz Corona-Impfung in der Schwangerschaft mit bester Gesundheit!😉 Oder gerade deswegen. Das alles, nachdem ich mich 4 Tage stationär befunden habe während die Gynäkologen versucht haben die Geburt einzuleiten. Rückblickend betrachtet, war dieser Versuch ein Fehler. Wie es dazu kam, warum es ein Fehler war und wie die Entbindung verlaufen ist, erzähle ich in diesem Video.

Montag, 12. Juli 2021

Schlimmerer Covid Verlauf durch LowCarb

Eine neue Studie hat untersucht wie sich welche Ernährung auf den Verlauf einer Covid-19 Infektion auswirkt. Dabei ist nicht nur besonders interessant, dass eine pflanzenbasierte Ernährung den Verlauf positiv beeinflusst sondern auch dass eine LowCarb-Ernährung zu einem schlechterem Verlauf, mit schlechterem Outcome führt. Und damit zeigt sich mal wieder, was sich in allen Ernährungsstudien zeigt und was der Grund ist, warum keine einzige Ernährungsgesellschaft in keinem Land der Welt eine LowCarb-Ernährung empfiehlt. Sie sind schlicht und ergreifend nicht gesundheitsförderlich.

Freitag, 18. Juni 2021

Wie bekommt mein Kind ohne Milchprodukte ausreichend Kalzium? // FRAG SILKE

Eine Zuschauerin hat mich gefragt, wie man es schaffen kann seinem Kind ohne Milchprodukte mit ausreichend Kalzium zu versorgen. Um diese Frage zu beantworten, muss man sich einerseits fragen, wie viel denn "ausreichend" ist, denn aller Wahrscheinlichkeit nach sind die offiziellen Werte durch Lobbyarbeit der Milchindustrie zu hoch angesetzt. Andererseits darf man sich fragen, wie denn laktoseintolerante Asiaten und Afrikaner sowie Homo Sapiens vor der Neolithischen Revolution ausreichend Kalzium verzehrt haben. Und erst dann kann man die Frage beantworten, wie das ganze vegan gehen kann.