Samstag, 13. Juni 2009

Montag, 6. April 2009

Hallo Liebes,

Tag 21, wobei, der war zwar 100% roh, aber nicht vegan. Ich habe mich entschieden 1 Mal die Woche ein rohes Ei zu essen und das war gestern. In einem super leckeren Shake. Ich habe ein bisschen recherchiert und Eier enthalten Vitamin D und Vitamin B 12. Vitamin D wird jetzt wahrscheinlich nicht gebraucht, aber B12 ist schon ein komisches Thema, auf das sich niemand genau festlegen will. Bierhefe habe ich keine mehr und sie ist auch kein natürliches Produkt. Und man konsumiert sie in so geringen Mengen, dass eh kaum Vitamine hängen bleiben. Ich weiß ja auch nicht ob das alles für immer so bleibt, ich experimentiere halt rum. Ich plane heute frische Datteln zu kaufen und die Finger von Honig zu lassen. Auch das geht nicht immer, wobei ich genug Rezepte für alle Gelegenheiten habe. Ich versuche ja auch ökologischer zu sein. Und Dattel haben eine Pappverpackung und eine kleine Tüte, die man wieder verwenden kann. Honig in der Plastiktube geht gar nicht. Ich kann natürlich auch ein Glas kaufen und das wieder verwenden. Ich muss nur von dieser Plastiktube weg, und so viele Gläser benutze ich nun auch nicht. Also Datteln. Dann habe ich letzte Nacht von Jörg geträumt, war ganz toll und er war total attraktiv. Ich fühlte mich wieder so hingezogen. Ich weiß wirklich nicht was das mit diesem Mann ist. Das ist total komisch. Aber ich finde den so attraktiv wie ich noch nie irgendeinen Mann gefunden habe. Nicht einmal Bon Jovi. Das ist einfach zu schade, dass da überhaupt nie irgendwas passiert. Na, wir sind ja noch nicht tot. Ich war gestern Laufen, mein Knie tat nicht weh, aber gestern Abend habe ich gespürt, dass Belastung da war am Tag. Ich weiß echt nicht ob ich in 20 Tagen einen Marathon laufen kann. Habe gestern ein sehr tolles Sporternährungsbuch angefangen zu lesen. Ein ganz neues von 2008. Alles auf dem neusten Stand. Da stand drin, dass die meisten Sportler zu wenig Kohlenhydrate und zu vie Fett verzehren und ich schätze daher rührt die Theorie von Dr. Graham 80/10/10 bezieht sich ganz klar auf Sportler und nicht auf Leute, die sich gar nicht bewegen. Die können von zu viel Obst sogar Zuckerkrank werden. Das ist echt alle total interessant. Ich werde das noch mal probieren, weniger Fett zu essen und mehr Kohlenhydrate. Ich will ja auch immer beides zusammen essen. Das ist ja das leckerste. Auf jeden Fall ist die Lösung nicht Gummibärchen, wie das andere Leute machen. Ich brauche neue Bananen und Datteln und Rosinen und am besten noch irgendein Obst. Äpfel oder Birnen oder so. Mal schauen was ich so finde. Geht auch für 5 € zu kaufen. Ach und Möhren habe ich vergessen. Dann noch was Wichtiges. Ich hatte gestern Abend das Gefühl ich habe Fieber. Mein Kopf war rot und warm. Meine Füße arschkalt und ich hatte auch recht viel Durst. Ich hab dann heute bis 11 Uhr geschlafen. Von ca. 1 Uhr an. Ich hab auch geraucht gestern, furchtbarer Weise. Wenn man da einmal dran hängt wieder, bleibt das. Ich weiß nicht warum ich bei der Party geraucht hab. Ich schätze ich habe mich unsicher gefühlt und brauchte was zum festhalten. Jetzt habe ich so lange geschlafen…Ich warte wirklich auf den Moment wo ich so gesund bin, dass ich weniger Schlaf brauch. Gut, Sport nimmt ja auch ne Menge wieder, da man sich erholen muss. Ich glaube auch ich habe leichten Heuschnupfen, also bringt der Honig als Hypo auch quasi nichts. Sind wohl andere Blüten drin als die, die gerade fliegen. Hab auch gestern mit Papa telefoniert, dem geht’s gut und soweit ist alles in bester Ordnung. Ich fahre ja eh am Wochenende hin über Ostern. Ja, und heute ist wieder ein schöner freier Tag. Ich muss Singen üben. Das nächste was ansteht ist wahrscheinlich die Hairspray Audition. Naja, alles in Butter also.

Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen