Samstag, 13. Juni 2009

Montag, 30. März 2009

Hallo Liebes,

mein Knie ist schon wieder im Arsch und das fuckt mich echt ab. Überlege Jörg zu fragen was ich da weiter machen soll. Soll ich völlig pausieren oder irgendwie runter schrauben das ganze. Hab nur 14 km geschafft gestern. Wie soll ich denn da auf 42 kommen? Nächstes Wochenende fällt der Lange Lauf auf jeden Fall aus. Die neue Verletzung passiert immer beim langen Lauf. Vielleicht kann dich die ganze Woche über einfach nur so 30 Min. laufen und dann die Woche drauf ein bisschen Steigern und dann in 2 Wochen richtig lange Laufen. Zahnkopfschmerzen hatte ich auch nach diesen 14 km, weiß nicht ob ich ne Entgiftungsphase habe und was das sonst ist. Aber ich habe eh heute einen Zahnarzttermin. Und dann kann ich auch klären was mit dem entsprechenden Zahn passiert. Ansonsten ist Tag 14. Hätte gestern fast den Fehler gemacht von André Tortellini zu stibitzen. Die standen so schön auf dem Herd rum und ich dacht „Nur mal kosten“ Dann viel mir aber ein, die sind nicht roh. Komisch wie schnell einem ein Gedanke durch denk Kopf schießen kann und wie festgefahren die Gewohnheiten so sind. Es dauert echt ewig sich an einen sehr hohen Rohkostanteil zu gewöhnen. Ich verstehe auch, dass Leute da ein Problem mit haben, ich verstehe auch, dass das Angst macht. Ich bin aber, Gott sei Dank wieder von Rauchen weg. Aber auch das sitzt unglaublich tief. Naja, man kann nicht mit allem gleichzeitig aufräumen. Ich habe Albträume gehabt letzte Nacht, zum einen von meiner Mutter, die mit mir reden wollte, aber ich hab ihr den Mittelfinger gezeigt, zum andern von Jörg, der bei CP auf der Arbeit war, nur dass dort alles anders aussah als im richtigen Leben und er unglaublich frustriert war. Es ist schon wieder irgendwas los in der spirituellen Welt. Hab mit Papa telefoniert und musste ihm natürlich auch wieder die ganze Feuerungs-Geschichte erzählen, aber diesmal war ich stärker als letztes Mal. CP hat mir aber auch viel mehr weh getan, tut mir bis jetzt mehr weh. Hab heute morgen im Bett gelegen weil ich unglaublich früh wach war und es kamen schon wieder all die schmerzenden Gedanken hoch. Dies Intriganz von Janet und die Dummheit von Kaiser und das Frauen wie Janet der Grund dafür sind, dass ich ein Image habe wie ich es habe, nur weil ich rothaarig bin. Das liegt alles an diese intriganten Mistfotzen, die sich durch mich bedroht fühlen. Selbst wenn denen das nicht bewusst ist, ist es unbewusst auf jeden Fall so und ich bin der Vollidiot, der darunter leiden muss. Ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist Jörg zu schreiben. Ich hab wirklich Angst, dass er wieder scheiße zu mir ist. Und würde es ihn nicht geben wäre ich auch nie gefeuert worden, das ist wohl mal klar. Aber ich versuche einfach mal das als Schicksal anzunehmen, egal wie weh es tut. Es tut immer wieder weh, hab gerade schon wieder Tränen in den Augen. Hier passiert evtl. auch eine Emotionale Entgiftung. Jetzt wo ich Zeit habe und zur Ruhe komme, kann ich mich auf Neue damit auseinandersetzen. Bis es ausgestanden ist. Es kommen alle Emotionen hoch, die man mit gekochter Nahrung in sich rein gefressen hat und die lösen sich jetzt. Zusammen mit sonstigen Giftstoffen. Aber ich weiß wirklich nicht was ich in Bezug auf mein Knie machen soll. Fuck! Erstmal gehe ich gleich zum Zahnarzt und dann schauen wir mal weiter. Es liegt wieder ein ganzer Tag vor mir an dem ich nur Sachen für mich tun brauch und das ist mal total angenehm. Werde neue Kekse machen heute und neue Cracker. Die gehen echt schnell weg, aber ich glaube, das liegt daran, dass sie neu sind und ich einfach total Lust darauf habe. Ich kann noch so unendlich viele weitere Sachen machen, habe noch viele, viele Rezepte. Das Eis habe ich nicht unterbringen können gestern. Mache ich dann auch heute. Aber erstmal zum Zahnarzt. So, ich denke auch das war’s für heute. Hier ist kein Platz mehr.

Alles Liebe,

Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen