Dienstag, 15. November 2011

Und Schluss....

Ich wolle die 1000 Tage voll machen aber mir fehlt die Zeit zum studieren. Es geht nicht mehr...leider.

Ich werde sporadisch posten.

Es war schön mit euch.:-) Danke"

Alles Liebe,

Silke




Kommentare:

  1. Schade - dein Blog wird mir fehlen! Ich verstehe jedoch, dass du dich jetzt erstmal auf andere Dinge konzentrieren willst. Für dein Studium wünsch ich dir alles Gute.
    Und vielleicht hast du ja irgendwann wieder genug Zeit und Muse, hier doch wieder zu schreiben ;)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ja auch ich finde es schade, hatte schon irgendwie dazu gehört morgens bei einer Tasse Kaffee deinen Blog zu lesen. Aber klar die Uni geht vor, also auf eine gute Auffassungsgabe und viel Spaß beim Lernen - so weit das möglich:-)

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Auch mir wird Dein Blog fehlen, aber wie heisst es bei Trude Herr? Niemals geht man so ganz, irgendwas von Dir bleibt hier.....zwar nicht ganz zutreffend..Falls ich damit irgendwelche Gefühle verletze sorry

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke, ich kann mich Sonja nur anschließen. Ich hab jeden Tag bei dir gelesen und dein Blog wird mir fehlen. Ich hab essenstechnisch einiges von dir abgeschaut, besonders die Cashew-Vinaigrette gibt es sehr oft. Danke für deine Anregungen und die Mühe, die du hier reingesteckt hast!
    Und natürlich viel Erfolg beim Studium, lass mal wieder was von dir hören!

    LG
    Cindy

    AntwortenLöschen
  5. klar, das passt schon :) viel erfolg erst einmal
    auch wenn das jetzt schon ein schlag war ^^
    aber eigentlich besser so, man wird ja lieber unerwarter getroffen, als erwartet :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,

    ich wollte dir abschließend noch sagen, dass ich Blutgruppe "B" bin und dennoch keine Getreide bzw. Knöterichgewächse vertrage. Was die Aussagen von Caitanya betrifft, darauf gebe ich ich nicht viel, da sie noch keine Ernährungsform über einen längeren Zeitraum ausprobiert hat. Zudem weder arbeitet, noch Kinder hat.

    Mir geht es mit moderat tierischem, vorzugsweise Fisch besser. Zum Glück hat sich meine extreme Empfindlichkeit gegenüber "normalen" Nahrungsmittel wieder etwas gebessert. Ich muss jedoch dazu sagen, dass ich viele Jahre vegan, roh gelebt habe. Aus meiner Erfahrung und auch meinem medizinischen Wissen würde ich sagen, dass es nicht normal ist auf die geringste Abweichung in der Ernährung zu reagieren.

    Zu deinem Studium kann ich nur sagen, genieße es. Denn danach ist Zeit wirklich Luxus, besonders, wenn man 3 Kinder hat. Allerdings habe ich nicht wegen der Zeit, der Kinder oder dem vielen Lernen aufgehört, sondern wegen der Impfungen, die ich während meinem Anerkennungsjahr im Krankenhaus hätte machen müssen. Ohne Impfungen (alle) geht da nichts.

    Es waren übrigens Zeitgründe, die mich haben deine Ernährung nachessen lassen. Dennoch passt es für mich nicht. Allerdings bin ich auch schon etwas älter als du und hatte bis 45 überhaupt keine Dellen oder Gewichtsprobleme. Allerdings weigere ich mich die herkömmliche Meinung anzunehmen, dass dies jetzt etwas mit den Hormonen zu tun hat, denn die habe ich messen lassen. So wie es aussieht brauche ich jetzt auch eine Lesebrille und graue Haare habe ich auch.

    Viel Erfolg beim Studium und falls du mal die Absicht hast Kinder zu bekommen, ich bereue es beides gleichzeitig getan zu haben. Ich habe meine Kinder nicht wirklich aufwachsen sehen :-(
    Heute würde ich mich nur für die Kinder entscheiden und die Lernerei sein lassen.

    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,

    finde es auch sehr schade, habe Deinen Blog gerade erst entdeckt, aber ich verstehe Deine Gründe.Viel Erfolg bei Deinem Studium.
    Wäre schön, wenn Du Dich ab und zu mal meldest.Finden denn die Potlucks noch statt :-)??lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja und alle,

    vielen Dank für eure wohlwollenden Wort.

    Aktuell plane ich jeden Samstag ein Post aufzuliefern, aber das tägliche Bloggen und vor allem der Umfang, haben mich zu sehr unter Druck gesetzt, deshalb kam das Ende auch so schnell.

    Tägliche Postings gibt es also keine mehr. Ihr könnte gerne über Facebook täglich mit mir Kontakt halten, wenn ihr es nicht eh schon tut.;-)

    Potlucks finden weiter statt!:-) Die sind ja nicht tägich!

    LG Silke

    AntwortenLöschen