Donnerstag, 23. Februar 2012

VeggieWorld in Wiesbaden...


 Von Morgen, den 24.02. bis Sonntag den 26.02. findet in Wiesbaden die Vegetariermesser VeggieWorld zusammen mit der Paracelsusmesse in den Rhein-Main-Hallen statt. Einige der Aussteller, die auch auf der Rohvolution anzutreffen sind wie Gabriele Weiss, Britta Diana Petri, Pure Raw und Christian Härtel werden auch dort anzutreffen sein aber auch diverse Aussteller aus dem gekocht veganen und vegetarischen Bereich.

Eigentlich wollte auch der Rohkoch dort sein, aber leider ist er kurzfristig erkrankt und fragte mich ob ich für ihn den Stand übernehmen könnte und im Auftrag von rohschoko.de an einem der Tage rohe Schokoladen verkaufen könnte. Da ich Semesterferien habe kann ich, und weil ich immer in Geldnot bin will ich ;-)))

Außerdem freue ich mich alle meine Rohkostbekannten wieder zu treffen und auch die Aussteller. Und dann natürlich die hinreißendste Versuchung der ganzen Welt überhaupt: Rohe Schokolade.

Rohschoko.de hat nämlich das umfangreichste Rohkostschokoladensortiment überhaupt von allen Versandhandel. Praktischerweise kenne ich auch ungefähr die Hälfte des Sortiments weil ich mal bei einem Gewinnspiel viele Schokoaden gewonnen habe. Rohe Belgische Schokolade als Maya Taler….fand ich großartig.

Schokolade ist für mich aber auch sehr gefährlich. Nicht nur wegen des hohen Fettgehalts sondern auch, weil ich, wenn ich welche gegessen habe nicht einschlafen kann. Sie hat aber auch gravierende Vorteile, sie macht sehr zufrieden und hat Stimmungsaufhellende Wirkung. Das wird immer auf das Phylenyatylamin (PEA) geschoben, welches in Kakaobohnen vorhanden ist, aber hitzeempfindlich sein soll. Auf der andern Seite heißt es bei Wikipedia, dass von außen aufgenommenes PEA keinerlei Wirkung im menschlichen Körper hat, weil es schnell abgebaut werden soll. Also vielleicht ist die Stimmungsanhebung auch nur auf den Zucker und den guten Geschmack zurück zu führen...

Wie dem auch sei, ich, drei Tage in roher Schokolade.:-)))

Für mich ist es voll der Spaß, weil ich ja nicht regelmäßig Messen mache, für die meisten anderen ist es harte Arbeit.

Und dann werde ich mir selber noch ein bisschen Schoko einpacken, weil ich Sonntag Nacht gemeinsam mit meinem Joggingfreund die Oscarverleihung schauen will und da muss ich wach bleiben und für so was ist rohe Schoko dann wiederum ideal.

Lange Rede kurzer Sinn, fall’s jemand von euch in der Nähe von Wiesbaden sein sollte und Lust hat mehr über vegane, vegetarische und rohe Leckereien zu erfahren, sollte er am Wochenende nach Wiesbaden zur VeggieWorld kommen.

Ich würde mich freuen euch persönlich kennen zu lernen.

Alles Liebe,

Silke

Wenn du deine Wertschätzung für dieses Blog auf materiellem Wege ausdrücken möchtest, kannst du dies hier gerne tun:



1 Kommentar:

  1. Oh, das klingt super! Leider ist Wiesbaden für mich doch ein bißchen weit weg. Aber ich wünsche Dir ein paar ganz großartige Tage! :-)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen