Newsletter

Freitag, 26. Februar 2021

Übersäuert Kaffee den Körper? // FRAG SILKE

Ich habe im Video über die Gefährlichkeit der Therapie des Typ-2-Diabetes mit LowCarb erwähnt, dass Ketonkörper bzw. eine ketogene Ernährung deshalb so schlimme Nebenwirkungen für den Körper haben, weil sie sauer sind. Nun hat mich eine Zuschauerin gefragt, ob Kaffee auch den Körper übersäuern würde, denn dieser wird ja auch sauwer verstoffwechselt. Tja, auch hier gilt, wie immer in der Medizin und der Biologie: Die Dosis macht das Gift. Wir haben bekanntlich saure Körperteile und basische Körperteile und sie beherbergen jeweils Enzyme, die einen speziellen pH-Wert benötigen, um optimal funktionieren zu können. Es kommt daher auf die Menge des Kaffees bzw. der sauer verstoffwechselten Nahrungsmittel an. Und basisch ist nicht automatisch in großen Mengen gut.

Keine Kommentare:

Kommentar posten